Facebook-Profilbilder bei Google

Machen Sie sich im Zeitalter von digitaler Gesichtserkennung bewußt, dass auf jeden Fall Ihr Profilbild in der Google-Bilder-Suche erscheint. Wählen Sie also Ihre Bilder mit Bedacht!

Bislang bin ich immer davon ausgegangen, dass man erst Inhalte von Facebook sieht, wenn man sich registriert hat. Wie mir jetzt ein Kunde zeigte, gibt es eine Hintertür. Klicken Sie auf meinen Unternehmenslink zu Facebook, dann auf einen Fan und schon wird Ihnen eine Suchmaske angezeigt, wo Sie den Namen der gesuchten Person eingeben können. Facebook zeigt Ihnen daraufhin, wer alles mit diesem Namen auf Facebook ist - incl. Profilbild. Je nach Sicherheitseinstellungen der Person erfahren Sie dann mehr über diese Person: Freunde, Interessen etc.

Facebook macht viel Spass, aber man sollte sich immer der möglichen Konsequenzen seines Handelns bewußt sein, was nicht so einfach ist.

Einen schönen Tag!

AW

P.S. Falls Sie diese Hintertür längst kennen, bitte ich um Nachsicht.

Zurück

Webdesign & SEO mit Contao

Antje Wieland (Dipl.-Kffr.)
Dresden: 0351 470 1856
Webdesigner für CMS Contao in Dresden incl. SEO / Suchmaschinenoptimierung

Webdesign Dresden und Suchmaschinenoptimierung mit Contao